Die Ängste der Deutschen 2020

Studie des Infocenters der R+V Versicherung

Bild 12 von 12

Bild Details

Angst vor wirtschaftlicher Talfahrt

Die Corona-Krise hat massiven Einfluss auf die wirtschaftlichen Ängste: 48 Prozent der Befragten blicken besorgt auf die wirtschaftliche Entwicklung. Ursache sind die Beschränkungen währende der Pandemie und seine negativen Auswirkungen für die Wirtschaft. Verstärkt wird die Angst durch die Gefahr einer zweiten Corona-Welle, die einen noch tieferen Wirtschaftseinbruch zur Folge haben könnte. Dennoch vertrauen deutlich mehr Deutsche in die Wirtschaftskraft als beispielsweise ab 2009 zu Zeiten der Eurokrise oder als es 2004/2005 zu einem massiven Stellenabbau bei Großkonzernen kam. Damals fürchteten bis zu 70 Prozent eine Talfahrt der Wirtschaft.